drucken

    Serotonin Urintest

    Laborchemische Auswertung zur Bestimmung der Konzentration des Serotonin im Urin zur Beurteilung eines Serotonin-Mangels. Leichte Probeentnahme, kostenlose Rücksendung ins Labor sowie eine genaue Auswertung des Testmateriales im Labor. Sie benötigen keinen Arzttermin, Sie bestimmen selbst, wann Sie den Test durchführen und ersparen sich damit lange Wartezeiten. Ohne Stress und ganz einfach von Zuhause aus.

    Art.Nr.:
    DIME310001DE
    Hersteller:
    Lieferzeit:
    Gewicht:
    0.165 kg
    43,98 EUR
    (43,98 EUR pro Stück)
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Labortest Urintest Mann Frau

    Untersuchungsart: Urintest

    Viele Erkrankungen die uns plagen gehen mit einem veränderten Serotonin-Stoffwechsel einher. Das im Gehirn gebildete Serotonin wird auch als das „Wohlfühlhormon" bezeichnet. Bei Mangel an Serotonin fällt unser Stimmungsbarometer: wir haben zufolge schlechte Laune, sind depressiv oder ängstlich. Serotonin hat viele verschiedene und wichtige Funktionen. Serotonin ist verantwortlich für unseren Appetit, steuert die Müdigkeit und Wachheit, ist zuständig für unsere Schmerzempfindungen, reguliert die Körpertemperatur und steuert gemeinsam mit den anderen Neurotransmittern weitere lebenswichtige Funktionen in unserem Körper. Bei Serotoninmangel, bricht unser Gefühlsleben zusammen. Folgende Symptome treten auf: Ängstlichkeit, grundlos gereizt und gestresst, schlechte Laune, Unzufriedenheit. Der Mangel an Serotonin kann bis zur Depression führen.

    Laborchemische Analyse:

    zur Bestimmung der Konzentration des Neurotransmitters Serotonin im Urin zur Beurteilung eines Serotonin-Mangels

    Über diesen Test:

    Serotonin ist ein biogenes Amin und wird im menschlichen Stoffwechsel in den Blutplättchen, im Magen-Darm-Trakt und in Nervenzellen hergestellt. Als Botenstoff und Neurotransmitter koordiniert Serotonin Stimmungslage, Appetit, Sexualität, Schlaf, Angst, Temperatur- und Schmerzempfinden. Der Gehalt an Serotonin im Darm kann durch die Ernährung beeinflusst
    werden und die Aminosäure Tryptophan unterstützt die Bildung von Serotonin im Gehirn über die Zwischenstufe Hydroxy-Tryptophan (5-HTP). Die Cofaktoren Vitamin B6, Biopterin (gebildet aus Folsäure und Vitamin B12), Magnesium und Eisen verbessern die Serotonin-Synthese.In der modernen Labordiagnostik wird die Bestimmung von Serotonin im Urin eingesetzt, um einen Mangel an Serotonin im Verhältnis zur bestehenden Symptomatik und weiteren Neurotransmittern und Hormonen (siehe „Neurostress-Profil) zu analysieren. Insbesondere bei Depressionen und einem Burnout-Syndrom ist der Serotonin-Urintest ein wichtiges Instrument.

    Hier Musterbefund ansehen!

    Das Testset umfasst:

    1 Anleitung zur Probengewinnung
    1 Urin-Röhrchen (Monovette), inkl. Etikett und gelber Spritze
    1 Urin-Becher
    1 Versandgefäß
    1 Versandtasche (bereits Portofrei)

    Diskrete Lieferung, unsere Zustellung aller Diagnostik Tests erfolgt neutral verpackt.

    Hier Testanleitung ansehen!

    Indikationen:

    > Depressionen aufgrund eines Serotonin-Mangels
    > Stimmungsschwankungen
    > Nervosität
    > Ein- und Durchschlafstörungen
    > Appetitlosigkeit
    > Essstörungen
    > Angst -oder Panikattaken
    > Migräne
    > erhöhte Schmerzempfindlichkeit
    > Muskelschmerzen
    > Bluthochdruck
    > Reizdarmsyndrom

    Serotonin spielt bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden eine wichtige Rolle:

    Migräne: hier wird eine Störung des Serotonin-Gleichgewichts angenommen. Migräne-Kopfschmerz entsteht durch die Wirkung des Serotonins auf die Blutgefäße. Bei einer Migräneattacke befindet sich mehr Serotonin im Blut als im Normalzustand.

    Reizdarm: Man denkt, dass ein Ungleichgewicht an Serotonin bei einem Reizdarm-Syndrom eine Rolle spielt. Auf den Darmzellen    befinden sich spezielle Rezeptoren, an die das Serotonin andocken und so Signale weiterleiten kann. Diese Rezeptoren sind unter anderem auch für die Schmerzweiterleitung zuständig.
    Jedoch Wie nun genau Serotonin zum Reizdarm beiträgt, ist noch nicht völlig ungeklärt.

    Depressionen: Bei Menschen mit Depressionen liegt ein Serotoninmangel im Gehirn vor.

    Ängste und Zwangsstörungen: Man vermutet, dass bestimmte Botenstoffe (Neurotransmitter) im Gehirn von Angstpatienten aus dem Gleichgewicht geraten sind, unter anderem ist zu wenig Serotonin vorhanden. Beim Zusammenwirken dieser Hirnstrukturen ist Serotonin an der Impulskontrolle beteiligt. Medikamente, welche die Wiederaufnahme von Serotonin hemmen, also dafür sorgen, dass mehr Serotonin im Gehirn zur Verfügung steht, führen zu einer Besserung der Zwangsstörung.

    Die Ergebnisse dienen als Grundlage für eine individuelle Therapie mit Serotonin-Vorstufen (L-Tryptophan oder 5-HTP) und den Cofaktoren bei einem analytisch nachgewiesenen Serotonin-Defizit, die ausschließlich nach Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten erfolgen sollte.

    Wie läuft der Bestellvorgang ab?

    Nach Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen das gewünschte Test-Paket mit einer ausführlichen Anleitung zu. Sie geben Ihre Probe in ein Röhrchen, schicken es in einem vorbereiteten Kuvert an unser Partnerlabor, GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG, und erhalten einen Befund mit der Bewertung Ihres Profils nach ca. 5-7 Werktagen.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden.

    Im Kaufpreis des Test-Sets ist die Auswertung durch das Labor bereits enthalten. Es fallen keine weiteren Kosten an.

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    1. Testpaket bestellen
    2. Urinprobe
    3. Versand der Probe
    4. Laborauswertung
    5. Ihr Laborbefund
    Zahlungsmethoden
    Wir versenden mit
    Service

    +49 375 272127 360

    info@careshop360.de

    Geprüfte Leistungen

    Schnelle Lieferzeit

    Bequem Zahlen

    Ausgewählte Produkte

    30 Tage Rückgaberecht

    Faire Versandkosten