drucken

    Burnout plus Kombitest

    Erschöpft, müde, ausgebrannt – habe ich zu viel Stress oder schon ein Burn-out? Mit diesem Test erhalten Sie auf diese Frage die Antwort! Zuzätzlich zum Burnout Kombitest werden beim Burnout plus Kombitest folgende Hormone; Testosteron, Progesteron und Östradiol gemessen. Weitere Laborchemische Analyse von Adrenalin, Cortisol im Tagesprofil, DHEA, Dopamin, Noradrenalin und Serotonin. Leichte Probeentnahme, kostenlose Rücksendung ins Labor sowie eine genaue Auswertung des Testmateriales im Labor. Sie benötigen keinen Arzttermin, Sie bestimmen selbst, wann Sie den Test durchführen und ersparen sich damit lange Wartezeiten. Ohne Stress und ganz einfach von Zuhause aus.

    Art.Nr.:
    DIME120002DE
    Hersteller:
    Lieferzeit:
    Gewicht:
    0.260 kg
    280,90 EUR
    (280,90 EUR pro Stück)
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Versandkostenfreier Artikel in DE
    Labortest Kombitest Mann Frau

    Untersuchungsart: Kombitest aus Speicheltest und Urintest

    Zuzätzlich zum Burnout Kombitest werden beim Burnout plus Kombitest folgende Hormone;
    Testosteron, Progesteron und Östradiol gemessen! (Diese zählen zu den wichtigsten Geschlechtshormonen)

    Erschöpft, müde, ausgebrannt – habe ich zu viel Stress oder schon ein Burn-out?

    Burn-out: Was genau ist das?

    Mit Burnout-Syndrom oder auch im Deutschen Bezeichnet als "Ausgebranntsein" wird ein Zustand bezeichnet, der von psychischer und physischer Erschöpfung gekennzeichnet ist. Am Burnout-Syndrom leiden demnach Menschen, die "heiß gelaufen" sind, deren "inneres Feuer", deren Leidenschaft und Antriebskraft aufgrund mangelnder "Brennstoffzufuhr" erloschen ist.

    Das Burnout- Syndrom zeigt sich unter anderem durch Emotionale Erschöpfung. Diese Erschöpfung geht hervor aus einer übermäßigen emotionalen oder physischen Anstrengung bzw. Anspannung. Die Betroffenen fühlen sich schwach, erschöpft, kraftlos, müde und matt. Antriebsschwäche und leichte reizbar kennzeichnen diese Personen. Depersonalisierung: Mit dieser Reaktion auf die Überlastung stellen die Personen eine Distanz zwischen sich selbst und Ihren Mitmenschen (Patienten, Schülern, Pflegebedürftigen, Teamkollegen oder Kunden) her. Dies ist erkennbar an einer zunehmenden Gleichgültigkeit und teilweise zynischen Einstellung gegenüber diesen Personengruppen. Das Erleben von Misserfolg: Die Betroffenen haben oft das Gefühl, dass sie trotz Überlastung nicht viel erreichen oder bewirken. Es mangelt an den Erlebnissen des Erfolges. Weil die Anforderungen quantitativ und qualitativ steigen und sich ständig verändern, erscheint die eigene Leistung im Vergleich zu den wachsenden Anforderungen gering. Diese Diskrepanz zwischen Anforderungen und Leistungen nimmt der Burnout Betroffene als persönliche Ineffektivität bzw. Ineffizienz wahr. Dies ist mit eine Folge der Depersonalisierung, weil die Betroffenen sich von ihren Klienten entfernt haben und auf deren Erwartungen nicht mehr wirksam eingehen können. Darunter leidet der Glaube an den Sinn der eigenen Tätigkeit.

    Laborchemische Analyse:

    von Adrenalin, Cortisol im Tagesprofil, DHEA, Dopamin, Noradrenalin, Serotonin, Testosteron, Progesteron und
    Östradiol zur Bestimmung der aktuellen neuroendokrinen Situation

    Über diesen Test:

    Der Burnout plus Kombitest umfasst die Neurotransmitter Serotonin, Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin in einer Morgenurinprobe (zweiter Morgenurin) sowie die adrenalen Stresshormone Cortisol und DHEA im Tagesverlauf. Zuzätzlich zum Burnout Kombitest werden Testosteron, Progesteron und Östradiol gemessen Sowohl physischer als auch psychischer Stress kann nachhaltige Auswirkungen auf das körperliche und seelische Wohlbefinden des Menschen haben. Die zentralnervöse Abstimmung und Feinkoordination einer Stressantwort erfolgt im Zusammenspiel von Cortisol mit den ebenfalls exzitatorischen Katecholaminen Noradrenalin und Adrenalin und in enger Wechselwirkung mit dem eher inhibitorischen Serotonin. Das Burnout-Syndrom ist Folge lang anhaltender übermäßiger Belastungen und individueller Überforderung. Diese zunehmende Erschöpfung ist assoziiert mit einer Störung der neuronalen und hormonalen Regulation und dem Versagen der entsprechenden Kompensationsmechanismen. Mit diesem Labortest lässt sich die aktuelle neuroendokrine Situation bestimmen und eine Grundlage für therapeutische Maßnahmen gelegt werden. Das Burnout-Profil ist sinnvoll bei Patienten mit körperlichem oder seelischem Stress, Angstzuständen, Schlaflosigkeit oder Erschöpfungszuständen bis zum Burn-Out-Syndrom.

    Hier Musterbefund ansehen!

    Das Testset umfasst:

    1 Anleitung zur Probengewinnung
    7 farbige Speichelgefäße
    7 Speichelröhrchen
    7 Etiketten
    1 Urinröhrchen mit Stabilisator im Versandgefäß
    1 Urinbecher
    2 Versandgefäße
    1 Garantieschein
    1 Probenbegleitschein
    1 Versandtasche (bereits Portofrei)

    Diskrete Lieferung, unsere Zustellung aller Diagnostik Tests erfolgt neutral verpackt.

    Hier Testanleitung ansehen!

    Indikationen:

    > extreme Müdigkeit am Morgen
    > Erschöpfungszustände
    > Leistungsabfall
    > Depression
    > Schlaflosigkeit
    > Angstzustände
    > bei körperlichem und/oder seelischem Stress

    emotionale Burnout Symptome:

    > verringerte emotionale Belastbarkeit
    > verringertes Einfühlungsvermögen
    > Ungeduld, Intoleranz
    > Dünnhäutigkeit, leichte Reizbarkeit
    > starker Widerwille mit sich selbst, täglich zum Arbeitplatz/Arbeitstelle zu gehen
    > Grundgefühl der Niedergeschlagenheit und Entmutigung
    > Frustration
    > vermehrt depressive Reaktionen und Rückzug
    > Gefühl der Hilflosigkeit, Ohnmacht
    > Gefühl der inneren Leere,
    > Flucht und Suizidgedanken (im schlimmsten Fall)
       
    soziale Burnout Symptome:

    > Überdruss, Unlust, Menschen zu begegnen, auf Menschen offen zu zugehen
    > Unfähigkeit sich auf Mitarbeiter, Kunden, Klienten, Schüler, Patienten einzulassen oder Ihnen zuzuhören
    > soziale Kontakte werden als Belastung empfunden und werden nur als störend angesehen
    > häufigere Fehlzeiten am Arbeitsplatz (z. B. Krankschreibungen)
    > verringerte Konfliktfähigkeit, übersteigerte Reaktionen in Situationen
    > Rückzug (z.B. Computerspiele, TV, usw.)
    > Ehe- und Familienprobleme

    intellektuelle Burnout Symptome:

    > Konzentrationsstörungen, Neigung zu Tagträumen
    > Unproduktivität
    > Gedächtnisschwäche
    > Gefühl der Überforderung
    > mangelnde Fähigkeit, sich auf Neues einzulassen
    > Mangelnde Entscheidungskraft
    > Mangelnde Phantasie und Flexibilität
    > Dienst nach Vorschrift

    körperliche Burnout Symptome:

    > Schlafstörungen, Alpträume
    > Müdigkeit, Erschöpfung, Energiemangel
    > erhöhter Griff zu Aufputschmitteln (Koffein, Nikotin, Alkohol der anderere Drogen; erhöhte Einnahme von Medikamenten)
    > Verspannungen, v. a. Hals- und Schultermuskulatur, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Tinitus / Hörsturz
    > Immunschwäche, häufige Erkältungen und Krankheiten
    > Magen-Darm-Beschwerden
    > erhöhte Pulsfrequenz, erhöhter Blutdruck
    > Nervenreizung, nervösen Ticks
    > sexuelle Probleme, mangelnde Lust

    Die Ergebnisse dienen als Grundlage für eine individuelle Therapie, die ausschließlich nach Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten erfolgen sollte.

    Wie läuft der Bestellvorgang ab?

    Nach Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen das gewünschte Test-Paket mit einer ausführlichen Anleitung zu. Sie geben die Probe in den dafür vorgesehenen Behälter, schicken es in einem vorbereiteten Kuvert an unser Partnerlabor GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG und erhalten einen Befund mit der Bewertung Ihres Profils nach ca. 5-7 Werktagen.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden.

    Im Kaufpreis des Test-Sets ist die Auswertung durch das Labor bereits enthalten. Es fallen keine weiteren Kosten an.




     

    1. Testpaket bestellen
    2. Probenentnahme
    3. Versand der Proben
    4. Laborauswertung
    5. Ihr Laborbefund
    Zahlungsmethoden
    Wir versenden mit
    Service

    +49 375 272127 360

    info@careshop360.de

    Geprüfte Leistungen

    Schnelle Lieferzeit

    Bequem Zahlen

    Ausgewählte Produkte

    30 Tage Rückgaberecht

    Faire Versandkosten